Man muss aus dem Menschen etwas herausbringen, nicht in ihn hinein..."Friedrich Fröbel